Motorsportmarkt www.mediasports.net
 

Sylva Mojo Rennwagen / Straßenzulassung

Rennfahrzeuge / Tourenwagen

Verkauf  20.10.2017  ren539033  Gebraucht     2006  Nein / Nein 2000  175  EUR 17.999
Beschreibung:

Verkaufe mein Kitcar: Sylva Mojo mit Lotus Elise Rennmotor / mit Straßenzulassung!

Absoluter Festpreis - keine Verhandlungen!

Daten:
- Rennwagen mit Straßenzulassung
- Gitterohrrahmen und GFK Karosserieaufbau
- 500kg Gewicht und 175 PS !!! (Leistungsgewicht ca. 2,8 kg pro PS!)
- Mittelmotor: Rennmotor aus der Lotus Elise
- Rennreifen (Semislicks) mit Straßenzulassung
- Einzelradaufhängung und Scheibenbremsen rundum
- Überrollbügel
- Gewindefahrwerk


Was ist das besondere an dem Kitcar?

Sylva ist ein namhafter Hersteller von Kitcars und eigentlich bekannt für seine Lotus Super Seven Replicas. Der Mojo ist eine Weiterentwicklung der Super Seven Replicas.
So besitzt der Mojo einen Gitterohrrahmen, der auf einen kürzeren Radstand ausgelegt ist. Daraus resultiert eine unglaubliche Fahrdynamik: Der Mojo ist wahnsinnig wendig und setzt jeden Lenkbefehl äußerst direkt um. Des Weiteren besteht die wichtigste Neuerung im Mittelmotorkonzept. Während bei allen Super Sevens der Frontmotor bauartbedingt sehr weit vorne eingebaut werden musste, ergab sich daraus eine sehr ungleiche Gewichtsverteilung. Durch den neuen Gitterrohrrahmen, der beim Mojo den Verbau eines Mittelmotors ermöglichst, ergeben sich sehr große Vorteile in der Gewichtsverteilung: Zwischen Vorder- und Hinterachse herrscht nahezu eine ausgeglichene Gewichtsverteilung mit leichtem Vorteil für die Hinterachse. Dies gewährleistet in schnellen Kehren ein super gutes Handling, gepaart mit hohen Kurvengeschwindigkeiten.
Zudem trägt das Mittelmotorkonzept dazu bei, dass durch den Wegfall der Kardanwelle und des Hinterachsgetriebes nochmals erheblich an Gewicht eingespart wurde.
Darüber hinaus handelt es sich um ein Kitcar, das von Haus aus ein sehr gutes Fahrwerk besitzt: Einzelradaufhängung rundum, so dass auch auf welligem Fahrbahnoberflächen genügend Bodenhaftung für die Hinterachse zur Verfügung steht. Das Auto ist fahrdynamisch durch seine moderne Aufhängung und sein unglaublich geringes Gewicht wirklich überlegen. Dazu kommt eine professionelle Fahrwerksabstimmung des Gewindefahrwerks mit Radlastverteilung;

Warum dieser Motor?

Vorneweg: Der Motor wurde revidiert und leistungsgesteigert. Es handelt sich um den 1800ccm Motor aus der Lotus Elise. Dieser Motor bietet sich geradezu aufgrund seiner Bauart (16 Ventil – Querstromkopf) und seiner Leichtigkeit (Block und Zylinderkopf aus Aluminium!) geradezu für den Sylva Mojo an und passt perfekt in das Leichtbaukonzept. Zudem ist somit das Getriebe der Lotus Elise (ebenso Mittelmotorkonzept) nutzbar. Durch den Einbau des Großseriengetriebes erreicht man Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.
Des Weiteren gibt es für diesen Motor alle Ersatzteile zu wirklich günstigen Preisen und da dieser Motor gerne im Motorsport benutzt wird, besteht ein großer Erfahrungsschatz in Bezug auf sinnvolles Tuning.
Deswegen wurde dieser Motor nach der Kunst des klassischen Saubmotortunings aufgebaut: Bearbeiteter Zylinderkopf, scharfe Nockenwellen, Abgaskrümmer, abstimmte und umgebaute Abgasanlage, Doppelvergaser, Abstimmung auf dem Prüfstand, etc.; Somit leistet der Motor 175 PS bei 7500 U/min, hängt wahnsinnig gut am Gas und hat ein durch das komplette Drehzahlband nutzbares Drehmoment! Man beachte des hervorragenden Verlauf der Leistungskurve!

Anbieter

Team Puddys
Team Puddys
 
Tel.: 01603876409
Deutschland - 0