Motorsportmarkt www.mediasports.net
 

LOTUS BITTER GT1

Rennfahrzeuge / Prototypen

Verkauf  29.5.2016  ren535294  Gebraucht     2016  Nein / Ja 8000    VB EUR 350.000
Beschreibung:

Bitter GT1 Story

Der ehemalige Werksfahrer Mike Hezemans aus den Niederlanden, hatte das Gefühl, dass der Hauptfehler der Elise GT1 ihre Kraft und Aerodynamik waren.
So wurde entschieden, dass das Auto nicht aufgegeben werden sollte. Der Kauf zwei ehemalige EliseGT1 Chassis, gab den Startschuss. Hezemans bat Bitter Autos von Deutschland, das Auto zu ändern. In einem Versuch wurden die Frontpartie wurde länger und glatter , um den Abtrieb zu erhöhen. Um die Elise GT1 mit Chevrolet V8, wurde von Hezemans und Bitter nach mehr power gesucht . Man wandte sich an Chrysler, und entschloss sich für den Kauf eines Viper GTS-R 8.0L V10, die in ihrer Klasse GT2 Rennwagen verwendet wurden. Die neuen Wagen wurden Bitter GT1s benannt, und versprachen, in der 1998 FIA GT-Meisterschaft sehr konkurrenzfähig zu sein . Das einzige Rennen, in dem sie tatsächlich konkurrierten, Silverstone, sahen beide Bitters die Zielflagge. Nach dem Scheitern, (auch Vergangenheit anfängliche Praxis am Hockenheimring zu erhalten), wurde das Projekt abgebrochen. TECHNISCHE DATEN Motor - Chrysler 356-T6 V10 / 90 ° 2v OHV 7986 ccm N / A

Absolutes Einzelstück

Der Preis ist ein Fixpreis und nicht verhandelbar, da er gerade mal meine Kosten deckt.
Fahrzeug ist ein Einzelstück. Es wurden nur Zwei gebaut wobei einer der beiden bei einem Unfall in Hockenheim ausbrannte.

Fixpreis 350.000,-- €

Neukosten des Fahrzeuges 1 400 000,--€

Engstler Motorsport hat das Fahrzeug in der Nähe von München erworben und abgeholt. Als E.M. das Fahrzeug holten war es nur teilkomplett.Wir hatte in der letzten 5 Jahren alle Originalteile organisiert und das Fahrzeug neu
aufgebaut.Das einzige was derzeit noch fehlt ist eine Software die den Programmstand auf den Originalsteuergeräten prüfen kann. Wir versuchen momentan über USA und Dodge eine Solche zu bekommenMotor ( Doge Viper V10 , Getriebe Hewland ,Fahrwerk , Bremsanlage usw. ) alles neu aufgebaut Das Fahrzeug ist sonst fahrfertig und original, bis auf den 2. Sitz der kann aber ausgebaut werden.
Wir hoffen, Ihnen mit diesem Angebot gedient zu haben , und würde mich freuen wenn sie uns diesbezüglich kontaktieren.
Sie sollten sich dieses Angebot nicht entgehen lassen .
Vereinbahren sie einen Besichtigungstermin, bei engstler-motorsport.

Diese Rarität sollten sie sich ansehen. Ich würde mich freuen ,sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Bei weiteren Fragen oder Besichtigungstermine bitte wenden sie sich an:
Engstler Motorsport GmbH.
Franz Engstler
Rohrachstrasse 9
Email: f.engstler@engstler-motorsport.de
Mobil : +49 1711908880
Tel.: +49 (0) 08370 9204 95

Fax: +49 (0) 08370 9204 91

Deutschland - 87487 Wiggensbach
Video link :
https://www.youtube.com/watch?v=gvj74DcKMOI https://www.youtube.com/watch?v=wG0kS6z6bMY


Schriftsatz von : guny771@msn.com

Anbieter


Guenter Berzsenyi
stromstr. 14
Tel.: +43 (0) 0664 7816977
Mobil: +43 (0) 0664 7816977
Österreich - 1200 wien