Motorsportmarkt www.mediasports.net
 

Crosslé 62F FF1600 Rolling Chassis

Rennfahrzeuge / Formelfahrzeuge

Verkauf  13.7.2017  ren538325  Gebraucht     1986  Nein / Nein     VB EUR 8.900
Beschreibung:

Zum Verkauf steht ein sehr seltenes Formel Ford 1600-Chassis Crosslé 62F mit großem Potenzial sowohl als Rennfahrzeug, als auch als Anlageobjekt und attraktives Ausstellungsobjekt.

Die im nordirischen Holywood ansässige Crosslé Car Company ist einer der traditionsreichsten Rennwagen-Hersteller der Welt und feiert heuer ihr 60-jähriges Bestehen - 10 Jahre länger als die Rennkategorie Formel Ford selbst! U.a. Formel 1-Weltmeister Nigel Mansell, die beiden F1-Vizeweltmeister Eddie Irvine und John Watson, sowie der spätere F1-Teambesitzer Eddie Jordan begannen ihre Fahrerkarrieren auf einem Crosslé.

Das hier angebotene Rennfahrzeug ist Jahrgang 1986 und eines von nur sechs produzierten Chassis des Typs 62F. Es wird ohne Motor und Getriebe angeboten, ist ansonsten aber vollständig. Um es technisch für den Renneinsatz startklar zu machen, muss lediglich ein Ford Kent 1,6-Liter-Motor sowie ein Hewland Mk9-Getriebe eingebaut werden und es kann bei Rundstrecken-Rennserien wie FFR und HHR oder bei Bergrennen eingesetzt werden.

Gerne kann bei der Beschaffung eines Motors und Getriebes mit eigenen Kontakten geholfen werden. Mitgeliefert werden Ersatz-Fahrzeugnasen. Der Hersteller bietet unverändert alle Ersatzteile für den 62F an, was Renneinsätze und Unterhalt eines Crosslé deutlich einfacher macht, als eines Lola, PRS, Royale oder Reynard.

ACHTUNG SCHNELLENTSCHLOSSENE: Auto steht derzeit im Raum Leverkusen, bis Ende Juli 2017 kann ich preislich Abstriche machen, danach gilt die o.g. VHB.

Anbieter

Tel.: +49 (0) 170 788 26 10
Deutschland - 80939 München