Motorsportmarkt www.mediasports.net

Toto Wolff: Bottas wegen Leistungsdefizit nur Zweiter

Veröffentlicht am 21.07.2018 in Formel 1

Mercedes-Teamchef Toto Wolff ist von der Leistung der Ferrari-Antriebe überrascht - Seinem Team würde beim Grand Prix von Deutschland die Power fehlen

Valtteri Bottas wurde im Qualifying zum Formel-1-Rennen am Hockenheimring von Sebastian Vettel geschlagen. Dem Mercedes-Piloten fehlten letztendlich 0,204 Sekunden auf den Polesitter. Teamkollege Lewis Hamilton konnte in Q2 keine schnelle Runde fahren, da er in Q1 mit einem Hydraulikproblem ausfiel. Laut Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat Ferrari in der Saison 2018 ordentlich an Leistung zugelegt, weshalb die Italiener jetzt so schnell sind.

Bild © LAT
Weitersagen
Anzeige

Kommentare