Motorsportmarkt www.mediasports.net

Toyota legt Berufung gegen WEC-Disqualifikation ein

Veröffentlicht am 20.08.2018 in WEC

Toyota hat angekündigt, gegen die Disqualifikation bei den 6 Stunden von Silverstone in Berufung zu gehen - Das Ergebnis bleibt damit vorläufig

Die Antwort von Toyota auf die Disqualifikation in Silverstone fällt kurz und bündig aus: "Das Team wird gegen diese Entscheidung Berufung einlegen." Damit bleibt das Ergebnis der 6 Stunden von Silverstone, dem dritten Lauf zu Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2018/19, vorläufig.

Bild © LAT
Weitersagen
Anzeige

Kommentare