Motorsportmarkt www.mediasports.net

Nachträgliche Strafe: Mick Schumacher verliert Top-10-Ergebnis

Veröffentlicht am 25.06.2018 in Formel-3-EM

Mick Schumacher verliert die Punkte vom dritten Norisring-Rennen - Der Sohn von Michael Schumacher hat für eine Kollision eine nachträgliche Strafe bekommen

Mick Schumacher hat seinen achten Platz beim dritten Rennen der Formel-3-Europameisterschaft auf dem Norisring verloren. Der Deutsche hatte im Rennen eine Kollision ausgelöst, in die drei Autos verwickelt waren. Schumacher, der nach einem miserablen Qualifying von Startplatz 20 aus durch das Feld pflügte, traf das Auto von Artjom Petrow in der Dutzendteich-Kehre.

Bild © FIA F3 / Suer
Weitersagen
Anzeige

Kommentare