• Europas größter Motorsport-Markt
  • Gewerbliche & private Inserate
  • 1,8 Mio Seitenaufrufe/Monat
  • Eindeutige Zielgruppe
  • Über 600 registrierte Händler

McLaren 620R: 620 PS & 620 NM

Der neue McLaren auf Basis einer GT4 Rennmaschine

Der neue McLaren 620R, der auf Basis des bisher erfolgreichsten McLaren, dem 570S GT4 basiert, ist wie gewohnt, eine schlanke und leistungsstarke Performance-Maschine. Das Straßenmodell muss sich keinen Rennregulatorien hingeben, was dem Fahrspaß sicher keinen Abbruch bereitet.

 

”McLaren

1. Preis & Limitierung

Der stark limitierte 620R wird im vereinigten Königreich als handgefertigter Wagen bis zu 350 Mal das Werk verlassen und ab Februar 2020 zur Verfügung stehen.


Der McLaren 620R leert die Haushaltskasse um 300.000,00 € inkl. Steuern. Der Preis scheint gerechtfertigt, wenn man bedenkt, dass wahrscheinlich ein ehrwürdiger Konkurrenten nicht so schnell einem die Show stiehlt. Durch die starke Limitierung und Handanfertigung des Wagens schätzen wir für diesen Wagen eine stärkere Nachfrage ein, als Angebot da ist.


Durch die Anlehnung an den 570S GT4 werden die Aerodynamik und die Fahrwerkskomponenten des 620R auf der Rennstrecke erprobt sein. Die gleichrangigen Straßenfahrzeuge können meist auf keine gleichwertige Rennstreckenerfahrung zurückgreifen. Ein deutlicher Pluspunkt für den McLaren..

2. Ausstattung & Extras

Interieur

Die Innenausstattung des neuen McLaren lässt auf Gewichtsreduzierung deuten. Für den Komfort wichtige Elemente, wie ein Bodenteppich, ein Handschuhfach, ein Navigationssystem oder eine Klimaanlage fehlen komplett. Wer Musik hören möchte, wird auch das Audiosystem vermissen.
Optional können die oben genannten Elemente kostenlos dazugebucht werden. Das einzige kostenpflichtige Element als Standardauswahl im Interieur ist das Bowers & Wilkins - Audiosystem.

 

Reifen

Im Standard rollt der McLaren mit Pirelli P Zero Trofeo R Reifen vom Hof. Wer jedoch auf der Rennstrecke das Maximum an Grip erreichen möchte, kann sich die extra angefertigten Pirelli Slick-Reifen bestellen.

 

Gt4-Dämpfer

Auch wenn der McLaren 620R eine Straßenzulassung besitzt, sollen die Rennstrecken-Liebhaber nicht zu kurz kommen. Für ein emotionales GT4 Erlebnis auf der Rennstrecke können die Dämpfer auf GT4 Niveau manuell eingestellt werden.

 

Lackierungen

Im Standard stehen drei Lackierungen zur Verfügung.

  • McLaren Orange
  • Silikaweiß
  • Onyx Schwarz

 

Für etwas mehr Abwechslung sorgt die die McLaren Senna GTR Lackierung. Wer jedoch ein Unikat möchte, kann in Zusammenarbeit mit MSO (McLaren Special Operations) einen individuellen McLaren erschaffen.

 

McLaren 620R von vorne- auf der Straße

3. Besonderheiten des McLaren 620R

Chassis

Der McLaren 620R besteht aus einem einteiligen Monocell II Kohlefaser Chassis. Der Vorteil dieser Bauweise liegt in der Belastbarkeit und dem geringen Gewicht. Knapp unter 1300 Kilogramm werden als Trockengewicht angegeben.

 

Motor

Der 620R hat den gleichen Motor wie seine GT4-Version verbaut, den M838TE V8 3.8-Liter mit zwei aufgeladenen Turboladern. Da es auf den deutschen Straßen keine Rennvorschriften gibt, konnte die Leistungsfähigkeit durch Optimierung am Motorsteuergeräte und dem Turbolader erhöht werden.
Satte 620 PS und 620 NM konnten aus dem 3.8-Liter Motor rausgeholt werden. Ein mächtiger Vorsprung zum 570S GT4 mit 429 PS und 470 NM. Die Zahl “620” scheint hier kein Zufall mehr zu sein. Wie viel Leistung der Motor potentiell noch verbirgt, bleibt erstmal ungeklärt.

 

Reifen

Zum ersten Mal wird ein Supersportwagen als straßenzugelassenes Fahrzeug mit 19 Zoll Vorderrädern und 20 Zoll Hinterrädern hergestellt, sodass ohne manuelle Umbauten Slick-Räder aufgesetzt werden können.
Je nach Wetter obliegt es dem Fahrer durch einen schnellen Reifenwechsel seine Vorteile auszuspielen, während der Mitstreiter entweder aus durch den fehlenden Grip am falschen Reifen wichtige Sekunden verliert oder manuell am Fahrzeug tüfteln muss.

Der McLaren 620R von oben - mit einem Carbondach

 

4. Technische Informationen im Überblick

Motor

M838TE, 3.8-Liter Twin-Turbo V8

PS | kW

620 | 456

Hubraum (ccm)

3.799

Getriebe

7 Gang Seamsless Shift Doppelkupplungsgetriebe

Chassis

Kohlefaser MonoCell II-T Monocoque

Bremsen

Carbon-Keramik Bremsen mit Aluminium Sätteln

Tankvolumen (l)

72

Höchstgeschwindigkeit

320 km/h

0 - 100 km/h

2,9 Sekunden

0 - 200 km/h

8,1 Sekunden

 
 
© Bilder: McLaren
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.