• Europas größter Motorsport-Markt
  • Gewerbliche & private Inserate
  • 1,8 Mio Seitenaufrufe/Monat
  • Eindeutige Zielgruppe
  • Über 600 registrierte Händler

McLaren 570S GT4

In Zusammenarbeit mit dem Team Black Bull Ecurie Ecosse entwickelte der Sportwagenhersteller aus Woking den McLaren 570S GT4.

Der McLaren 570S GT4 wurde extra für die Rennstrecke konzipiert.

Preislich liegt das Fahrzeug bei ca. 205.000 Euro.

Da das Fahrzeug nicht für die Straßen zugelassen ist, brachte McLaren ein Fahrzeug auf den Markt, welches die Spezifikationen des McLaren 570S GT4 beinhaltet und im Besitz der Straßenzulassung ist - der McLaren 620R.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einzigartige Aerodynamik des McLaren 570S GT4
  2. Erfolge des McLaren 570S GT4
  3. Technische Daten

Einzigartige Aerodynamik des McLaren 570S GT4

Der McLaren 570S GT4 wurde so konzipiert, dass er den Fahrern die Möglichkeit bietet, ein breiteres Kompetenzniveau zu erschließen.

Ermöglicht wird dies durch ein neues Aerodynamik-Kit.

Das Fahrzeug besitzt ein für die GT4 Klasse homologiertes MonoCell II-Chassis aus Carbonfaser.

Die inhärente Steifigkeit und sein leichtes Gewicht sollen sich positiv auf die gesamte Performance auswirken.

Weiterhin wurden die Sicherheitsmaßnahmen erhöht. Der Wagen wird durch einen FIA-zugelassenen Überrollkäfig geschützt und enthält ein Feuerlöschsystem.

Heck des McLaren 570S GT4

Heck des McLaren 570S GT4 | Foto: McLaren

Die neue konzipierte Karosserie besteht nun aus Carbonfaser und Aluminium, sowie einer breiteren Spur an der Front und am Heck. Dies wird am Heckspoiler am deutlichsten. Dieser basiert auf Aluminiumplyonen und einem vergrößerten Frontsplitter.

Im Gegensatz dazu ist der neu profilierte Bodenaufbau weniger auffällig.

Die gegossenen Räder aus Magnesiumlegierung sind mit Pirelli-Slickrennbereifung ausgestattet.

Viel Platz für einen größeren Kühler schafft die neue vordere Haube des McLaren 570S GT4.

Der Motor wurde von den Straßenmodellen der Sports Series übernommen. Hierbei handelt es sich um eine Eigententwicklung McLarens. Verbaut wurde ein 3,8 Liter V8 Doppelturbo.

Das 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe, welches mit Seamless Shift Technologie arbeitet, gibt dem Heckantrieb die nötige Motorkraft.

Durch einen zusätzlichen, zentral an der Front montierten Hochtemperatuskühler, welcher unterhalb der Motorhaube sitzt, wurde die aerodynamische Performance und Kühlleistung des McLaren 570S GT4 optimiert.

Erfolge des McLaren 570S GT4

In seiner Debütsaison feierte der McLaren 570S GT4 beträchtliche Erfolge.

Er gewann unter anderem 8 Champion Title, stand 24 Mal auf der Pole Position, erzielte 96 Podiumsplätze und gewann insgesamt 44 Rennen.

Technische Daten

Motor

3,8 Liter V8 Doppelturbo M838TE

Hubraum

3799 ccm

Leistung

429 PS

Getriebe

7-Gang Doppelkupplungsgetriebe

Drehmoment

470 Nm

Abmessung

4.606 x 2.095 x 1.179 mm

Gewicht

1425 Kg



Tags: McLaren, 570S, GT4
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.