• Europas größter Motorsport-Markt
  • Gewerbliche & private Inserate
  • 1,8 Mio Seitenaufrufe/Monat
  • Eindeutige Zielgruppe
  • Über 600 registrierte Händler

Das sind die Formel 1 Grand Prix‘ in Europa

Die Formel 1 Saison 2021 steht in den Startlöchern und die Motorsportfans auf der ganzen Welt freuen sich auf den Beginn der Königsklasse.

In den letzten Jahren ist die Formel 1 immer globaler geworden und veranstaltet ihre Rennen auf dem ganzen Globus.

Hochmoderne Racing-Circuits in Asien und dem Nahen Osten gehen natürlich zu Lasten der Traditions-Rennstrecken in Europa. Der legendäre Nürburgring wird dieses Jahr beispielsweise nicht befahren. Dafür feiert eine andere traditionsreche Rennstrecke ihr Comeback.

Wir stellen die europäischen Grand Prix der F1-Saison 2021 vor.

Imola ist wieder mit dabei

Bereits das zweite Saisonrennen wird in dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari stattfinden. 2020 feierte der historische Kurs sein Debüt im Formel 1 Kalender. Ein Jahr später kehrt der Rennzirkus zurück. Letztes Jahr feierten die Silberpfeile im „Wohnzimmer“ von Ferrari einen Doppelsieg. Die Chancen stehen gut, dass es dieses Jahr ähnlich läuft.

Der große Preis von Portugal

Das Autódromo Internacional do Algarve feierte 2020 ebenfalls nach über zwanzig Jahren seine Rückkehr in den Rennkalender der Königsklasse. Auch hier setzte sich Lewis Hamilton vor seinem Teamkollegen durch. Der Brite gehört zu den erfolgreichsten Formel-1-Piloten aller Zeiten. Betway hat sich genauer mit seinem Aufstieg beschäftigt. In dieser Saison könnte er tatsächlich den legendären Michael Schumacher in Sachen WM-Titel einholen.

Infografik vom ersten Auto von Lewis Hamilton

Die Formel 1 bleibt auf der iberischen Insel

Nur eine Woche nach dem Großen Preis von Portugal geht es für die Fahrer in Spanien weiter. Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya werden seit 1951, mit einigen Unterbrechungen, Formel-1-Rennen ausgetragen. Auch hier dominierte Lewis Hamilton in den vergangenen Jahren.

Die Rückkehr von Monte Carlo

Der große Preis von Monaco auf den engen Straßen Monte Carlos gehört zu den legendärsten Motorsport-Rennen überhaupt. Fans und Fahrer freuen sich, dass am 23. Mai die Motoren in Monte Carlo wieder aufheulen.

Spannung in Frankreich

Seit 2018 ist auch Frankreich wieder in der Formel 1 vertreten. Anstatt in Magny-Cours finden die Grand Prix nun auf dem Paul Ricard Circuit in Reims statt. Seit der Wiedereinführung des Großen Preis von Frankreich triumphierte auch hier Lewis Hamilton in beiden Rennen.

Spielberg freut sich auf die Formel 1

Letztes Jahr gab es gleich zwei Formel 1 Rennen in Österreich. Dieses Jahr gastiert der Rennzirkus am 4. Juli auf dem Red Bull Ring in Spielberg. Schon zweimal war Hoffnungsträger Max Verstappen hier erfolgreich.

Heimspiel für die Silberpfeile

Der legendäre Grand Prix in Silverstone muss natürlich mit dabei sein. Die traditionsreiche Rennstrecke wurde bislang in jeder einzelnen Saison befahren und ist auch 2021 wieder mit am Start. Klar, dass die Silberpfeile bei ihrem Heim-Grand-Prix gewinnen wollen.

Der Hungaroring darf nicht fehlen

Wenn es um europäische Traditionsrennstrecken geht, darf der Hungaroring in Ungarn nicht fehlen. Seit 1986 gehört er zum Kalender der Formel 1. Man darf gespannt sein, ob Hamilton auch hier seine Siegesserie ausbauen kann.

Belgien freut sich auf Spa

Der Circuit de Spa-Francorchamps ist ebenfalls eine wahre Formel-1-Legende. Der Kurs gilt als eine der Lieblingsstrecken von Michael Schumacher. Mit sechs Siegen hält er hier bis heute den Rekord.

Die Formel 1 kehrt in die Niederlande zurück

Eigentlich sollte der F1-Zirkus schon 2020 nach Zandvoort zurückkehren. Nun ist es dieses Jahr endlich soweit. Erstmals seit 1985 wird die Königsklasse wieder bei unseren Nachbarn gastieren.

In Monza verabschiedet sich die F1 aus Europa

Beim Großen Preis von Italien in Monza verabschiedet sich die Formel 1 dann aus Europa. Anschließend geht es für die Piloten über Asien und Amerika in den nahen Osten.

Wir freuen uns auf eine spannende Formel 1 Saison – auch wenn Nordschleife und Co. nicht dabei sind.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.