• Europas größter Motorsport-Markt
  • Gewerbliche & private Inserate
  • 1,8 Mio Seitenaufrufe/Monat
  • Eindeutige Zielgruppe
  • Über 4.200 gewerbliche Anbieter

F1 Super AGURI SA06 Formula 1

449.000,00 €
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 15.05.40.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 15.05.51.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 15.06.05.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.51.21.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.16.46.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.15.33.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.15.54.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.16.14.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.16.33.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.15.04.png
Snímek obrazovky 2022-11-07 v 14.14.55.png
5611e068-5c2a-42c5-b14e-414e797a36c2.JPG
2000a780-983d-4f02-bbe9-5c5829f689dc.JPG
787c2d19-6ad7-42cc-8904-b1238a520153.JPG
IMG_6558.JPG
Details zum Inserat
Inseratsnummer
57906
Inseriert am
11.11.2022
Kategorie
Formel-Fahrzeuge
Hersteller
Sonstige
Wagenpass
Ja
Preistyp
Festpreis
Zustand
Gebraucht
StVZO
Nein
Baujahr
2006
Hubraum
3000 ccm
Leistung
800 PS
Fahrbereitschaft
nicht fahrbereit
Laufleistung
900 km
Rennserie
MAXX FORMULA
Standort
8835 / Feusisberg, Schweiz
Beschreibung
Das Auto ist montiert und wird seit 2016 gefahren, riesen Ersatzteilpaket, alle Formen. Kolben, Pleuel, Ventil des defekten Zylinders müssen repariert werden. Motor 900 km gelaufen
Zusätzliche Informationen

Der  Super Aguri SA06 war das Auto, mit dem das Super-Aguri-Team in der letzten Hälfte der Formel-1-Saison 2006 antrat. Es wurde von Takuma Sato (Chassis Nr. 3) gefahren. Das Auto war eine verfeinerte Version des SA 05, der wiederum eine Weiterentwicklung des Arrows A23-Chassis von 2002 war. Es verfügte über eine überarbeitete Aerodynamik, Federung und ein neues Schnellschaltgetriebe sowie ein leichteres Chassis und sorgte für eine lohnende Leistungssteigerung . Eine neue Lackierung mit mehr Rot wurde ebenfalls verwendet. Dies gipfelte in einer guten Leistung beim Großen Preis von Brasilien, wo Sato den 10. Platz von 16 Finishern belegte und er und Yamamoto die neunt- bzw. siebtschnellsten Runden des Rennens fuhren. Nach der Insolvenz wurden die Super Aguri-Vermögenswerte in England verkauft und das Fahrgestell mit einem Cosworth V10 TJ-Motor geändert, da die ursprünglichen Honda V8-Motoren nicht mehr erhältlich waren.

Wir kauften den fertigen Rennwagen 2015 zusammen mit einem umfangreichen Ersatzteilpaket und setzten den Wagen seitdem bis 2021 in den FIA-sanktionierten Boss GP- und MAXX Formula-Serien ein

Das Auto ist fertig montiert, leider hatte der TJ-Motor während des letztjährigen Rennwochenendes in Assen einen Zylinderschaden und ist seitdem noch nicht repariert. Kolben, Pleuel, Ventile, Zylinder und Kopf müssen repariert werden. Der Motor hat 900 km gelaufen.

Das Auto wird mit vollständiger Dokumentation, einem umfangreichen Ersatzteilpaket (3 zusätzliche Frontflügel, 3 Heckflügel, eine bereits geänderte Ersatzmotorhaube, 7 Fußböden, alle verfügbaren Aero-Kits für die meisten F1-Strecken, 2 Ersatzgetriebe, ca. 1500 Getriebeübersetzungen, alle elektronischen Komponenten, wie ECU, Powerbox, Laptops etc… zu viel um aufgelistet zu werden, bitte direkt anfragen). Das Paket enthält auch alle Formen für das gesamte Auto, inkl. alle Karosserieteile, Flügelteile und sogar eine Negativform des gesamten Bodens und Fahrgestells.

Telefon: +41 79 139 8871

Anbieter kontaktieren
Privater Anbieter Registriert seit 11.11.2022
Veronika Jaksch
Firststrasse 6
8835 Feusisberg
Schweiz
Anbieternummer: 59384
Weitere Inserate
IMG_20220828_183635.jpg
14.01.2023
Lola F3000
Details
Main photo.jpg
23.08.2022
Gould GR37
Details
IMG20220803201610.jpg
27.12.2022
Gloria C8f
Details
IMG_0122.JPG
12.12.2022
Martini MK12
Details
IMG-20210303-WA0006.jpg
03.03.2021
Gp2
Details
Anbieter kontaktieren