Motorsportmarkt www.mediasports.net
 

Bilster Berg Fahrtraining (freies Fahren) noch 15 Plätze frei 389,- EUR

Veranstaltungen / Sonstige

24.6.2014  ver24029  Bilster Berg    15.7.2014 - 15.7.2014 Preis auf Anfrage
Beschreibung:

Die Veranstaltung

Offen für maximal 20 Fahrzeuge pro Gruppe. Es wird in 3 Gruppen abwechselnd gefahren.

NOCH 15 FREIE PLÄTZE

Auf Grund der besonders scharfen Lärmrestriktionen auf dieser neuen Rennstrecke können wir nur wenige Fahrzeuge mit hoher Lautstärke akzeptieren.
Im Zweifel bitte bei uns anfragen.

Kosten Preis: 389 Euro.



Wichtig: Nennungsschluss 5.Juli 2014 !



Gesamtfahrzeit: 2,5 Stunden aufgeteilt in 5x 30min.


Maximal 20 Fahrzeuge in einer Gruppe.
Auf Grund der sehr anspruchsvollen Strecke wird diese relativ kurze Fahrzeit für die meisten Teilnehmer und deren Fahrzeug völlig ausreichend sein.


Catering
Am Bilster Berg gibt es ein ausgezeichnetes Restaurant mit Terasse.


Wir selbst bieten kostenlose Kaltgetränke und Kaffee an.

Sicherheit

Wir bieten das komplette Sicherheitspaket mit Streckenmarshalls, Rettungswagen, Abschleppfahrzeug.

Ablauf der Veranstaltung


Anreise empfohlen am Vortag bis 18:00.

Ab ca. 19:00 theoretische Fahrtips in geselliger Runde. Anschliessend gemeinsames Abendessen im Hotel.

Ausgabe der Startnummern und Transponder.

Am Fahrtag:

Treffen auf der Rennstrecke ab 8:00. Teilnehmer, die am Vorabend noch nicht anwesend waren, erhalten nun ihre Startnummer und Transponder.
Die Transponder sind am Bilster Berg Vorschrift, um eventuell zu laute Fahrzeuge zu identifizieren.

Wir werden im Wechsel mit der Lotus lastigen Seven-IG fahren. Interessante Fahrzeuge werden zu sehen sein.

Im ersten Stint werden geführte Runden gefahren.

Instruktoren sind den ganzen Tag vor Ort um nach Wunsch mitzufahren.
Zur Kommunikation während der Fahrt nutzen wir spezielle Helme mit integriertem Sprechfunk.

Lautstärke

Hinweis: Maximale Lautstärke statisch 105db(A) gemessen bei 75% max Drehzahl, in 1m Entfernung vom Auspuff gemessen.

Es gibt ein Tages-Schallkontingent seitens des Betreibers. Wenn dieses aufgebraucht ist kann die Veranstaltung vorzeitig beendet werden.
Daher können übermäßig laute Fahrzeuge vorzeitig ausgeschlossen werden.

Anzeige